Das neue Klimafreunde-Magazin ist da!


05.12.2013

Das neue Klimafreunde-Magazin ist da!

In der Dezember-Ausgabe geht es diesmal um die Frage: Online vs. Offline – wie shoppt es sich besser für das Klima?
  

Wisst ihr schon, was ihr eurer Familie und euren Freunden zum Fest schenkt? Die Geschmäcker sind dabei so verschieden wie das Einkaufsverhalten: Die einen bummeln am liebsten durch die Geschäfte der Innenstadt, die anderen gehen im Internet auf Shoppingtour. Doch was ist eigentlich besser für die Klimabilanz? Wir haben für euch Aspekte wie Lagerung, Versand und Verpackung genau unter die Lupe genommen und verraten euch, worauf ihr achten solltet – als Online- und Offlineshopper. Außerdem findet ihr in unserer Rubrik Tipps und Tricks ein paar nützliche Ratschläge zum klimafreundlichen Plätzchen backen, Festtagsbraten schlemmen und Weihnachtskarten versenden.

Unsere Mitarbeiterin Maren träumte seit Kindheitstagen von einer Reise nach Afrika – doch ihre klimabewusste Einstellung passte nicht so recht zu dem geplanten Langstreckenflug. Wie sie sich letztlich entschieden hat und was danach passierte, könnt ihr in dieser Ausgabe auf Seite 14 nachlesen.

Im Gespräch sind wir diesmal mit der Uni Bremen, die kürzlich Klimafreund geworden ist und damit aktiv etwas gegen den Klimawandel tun möchte. Außerdem in diesem Klimafreunde-Magazin: Unsere Zeit in Bremen-Vegesack ist zuende, dafür öffnet sich eine neue Tür – und zwar in Bremerhaven. Ab dem 4. Dezember bietet das Veranstaltungsprogramm viele tolle Überraschungen, die zu Weihnachten, Silvester und gemütlicher Winterstimmung passen.

Wir wünschen euch eine gemütliche Weihnachtszeit und viel Spaß beim Lesen!

Zum Magazin